Bundeswettbewerb der Schülerzeitungen

Bundesweiter Schülerzeitungswettbewerb - wir haben auch dort gewonnen!

Durch die Auszeichnung im Rahmen der Berliner Schülerzeitungswettbewerbes am 31.01.2018 habe wir automatisch an dem bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb mit dem Motto "Kein Blatt vorm Mund" teilgenommen. Ein paar Wochen später erhielten wir die Nachricht, dass wir auch diesen gewonnen haben. Wir erhielten den Sonderpreis "Europa hier bei mir" der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland. Näheres darüber kann man hier nachlesen>. Wir freuen uns riesig und sind sehr stolz!

Folgende Mail erreichte uns:

"Liebe Schülerzeitungsredakteurinnen und Schülerzeitungsredakteure,
 
es gibt Neues vom Schülerzeitungswettbewerb: in den vergangenen Tagen fand in Potsdam die Jurysitzung der diesjährigen Auflage des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder (SZWdL) statt. In verschiendenen Teiljuries haben Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Länder, unsere Sonderpreispartner sowie Journalistinnen und Journalisten miteinander diskutiert, gerungen und letztendlich natürlich auch prämiert! Insgesamt wurden in den letzten Tagen Gewinnerinnen und Gewinner in sechs Schulkategorien, für acht Sonderpreise und eine Auszeichnung auserkoren.
Auch eure Schülerzeitung wurde von der Jury genau unter die Lupe genommen, kritisch beäugt und bewertet. Doch ihr habt mit eurer Schülerzeitung zu viele gute Argumente geliefert, sodass der Jury letztendlich nur eine Entscheidungsmöglichkeit blieb: Eure Schülerzeitung gehört zu den Besten bundesweit! Ihr habt die Jurorinnen und Juroren auf ganzer Linie überzeugt und somit den Sonderpreis der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Eure harte Arbeit hat sich gelohnt. ...
Bis dahin, feiert ausgelassen und vor allem: macht weiter so! Ihr seid das Sprachrohr der Schülerschaft!"

Wir freuen uns sehr!!

Lest hier/lesen Sie hier, was wir in den drei Tagen der Preisverleihung alles erlebt haben. Am Mittwoch abend waren wir zum Empfang in die Europäische Kommission eingeladen>. Am Donnerstag fand ganztägig der Schülerzeitungskongress in der Freidrich-Ebert-Stiftung statt. Der Höhepunkt war die Preisverleihung am Freitag im Bundesrat in Gegenwart von Bundesratspräsidenten und Regierendem Bürgermeister Michael Müller.

Hier findet Ihr die Gewinner>!

Und hier findet Ihr die sehr lesenswerte Tagungsschrift>.

Und hier kann man nette Fotos ansehen, die während der drei Tage aufgenommen wurden und noch viel mehr>